Erstes Testspiel ohne Niederlage
Wintervorbereitung Saar 05 002

Am Samstag bestritt das Team von Dieter Ferner sein erstes Testspiel beim Tabellenführer der Karlsberg-Liga, „SV Saar 05 Jugendfußball e.V.“ Es war ein Duell auf Augenhöhe und endete mit 1:1 (0:0) Während es für Borussia Neunkirchen das erste Testspiel in der Vorbereitung war, hatte Saar 05 den ersten Test gegen den Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, den FK Pirmasens, erfolgreich mit einem 3:1 Sieg abgeschlossen. Solche Spiele sollte man nicht überbewerten. Die Wintervorbereitung hat für Borussia Neunkirchen erst am Montag begonnen und trotz der Rückkehr der langzeitverletzten Benny Früh und Tim Cullmann war die Mannschaft nicht komplett. Markus Schmitt meldete sich schon nach dem ersten Trainingstag krank, Armend Haliti hat Knieprobleme und der aus der U23 zum Oberligateam gestoßene Florian Röder, musste wegen einer Zerrung pausieren. Yacine Hedjilen und Abdul Kizmaz fehlten aus pflichtterminlichen Gründen (Futsal-Auswahl Duisburg). Neben dem verletzten Florian Röder hatten nun auch die U23 Spieler Alessandro Gallace und Mujo Mehmedovic die Chance, sich für das Oberligateam zu beweisen. Letzterer erzielte für Neunkirchen auch den sehenswerten Führungstreffer (84. Minute), nach einer gut herausgespielten Vorlage, von Jens Kirchen. Direkt im Anschluss war es Sebastian Lück, der den Ausgleichstreffer für die Gastgeber per Freistoß erzielte. Nicht zuletzt wegen der etwas angespannten, personellen Situation kam Stammtorhüter Sebastien Flauss im Feld zum Einsatz. Thomas Wiener hatte dadurch die Gelegenheit zu beweisen, dass man sich mit einem solchen Ersatz auf der Torwartposition keine Gedanken machen muss. Gastspieler kamen bei dieser Partie nicht zum Einsatz.